Körperwerkstatt
unterstützen statt behandeln

Über uns 


Die Praxis

Wir sind eine Praxis in einem familiären Ambiente.

Zusammen suchen wir, für ihre im Alltag entstandenen Sorgen und Ängste, einen Lösungsweg. Wir wollen gemeinsam daran arbeiten, dass sie neue Probleme schnell und wirkungsvoll bewältigen.

Meine Person

  • Zertifizierter Bemer Gefäßtherapeut
  • Klangschalenmassage ( I,II, III )
  • Prüfung für Pädagogik, Psychologie, Medizinsoziologie (im Zusammenhang mit der Ausbildung Ergotherapie) weitere Fortbildungen in Psychologie
  • Übertragung - Gegenübertragung - Projektion im pädagogischen Alltag
  • Deeskalation
  • Umgang mit psychisch kranken Menschen und geistiger Beeinträchtigung
  • Sozialbetreuer  (Tätig für einen kirchlichen Träger)
  • Geprüfter Schlagzeuger 
  • Fortbildungen im Umgang mit Ton/Keramik



Die Räume

Besprechungsraum:

Ein Besprechungsraum, in dem man sich fallen lassen kann, offen und ehrlich über seine Sorgen und Nöte sprechen kann, in dem man gemeinsam über Löungen diskutiert.

Handwerksraum:

Der Handwerksraum, wir wollen versuchen von unseren alltäglichen Handlungen und Abläufen Abstand zu nehmen und einfach mal was anderes machen, wie z.B. das arbeiten mit Ton. Auch mal ein gemeinsames "Treffen" mit der Familie, warum nicht mal gemeinsam an was arbeiten oder bauen. Die Familie aber auch der einzelne kann hier im Fokus stehen.

Entspannungsraum:

Hier kann man abschalten, sich einfach wohlfühlen. Ob bei einer Wellness-Massage mit verschiedenen Ölen, einer Klangschalen-Massage den Körper entspannen. Auch das behandeln von "alten und neuen" Narben bieten wir an um Juckreiz zu unterbinden, Bewegungseinschränkungen zu lindern und Verklebungen zu lösen.